· 

# 30 Neue Leidenschaft

Oh ja, ich habe was neues entdeckt!

Die letzten Tage habe ich viel mit dem Plotter gearbeitet und das war nicht wie üblich mit Folien für Textildesign. Ich habe das Papier entdeckt!

 

Zuerst dachte ich: ooo wie schön, ich kann ja ein paar tolle Karten und Diarama mit dem Plotter machen! Aber schon nach einem Tag war es mir recht langweilig, ich wollte was ganz besonderes machen, irgendiewie hat mir die Komplixität gefehlt... Und natürlich sollte es nach meinem Geschmack sein, denn mit Karten & Co kann ich nichts anfangen.

 

Pinterest wusste sofort Rat und hat mir unzählige eigenartige Beispiele geliefert. Ich wollte gerne 3D Sachen, vor allem Masken und Köpfe, ausprobieren und wurde nach einige Zeit Recherche auf US und UK Seiten fündig.

Diese Maske hier habe ich als zweite erstellt, bzw geschnitten und geklebt, und das war eine schnelle Version. Gestern hatte ich an eine Maske gearbeitet, die mir Stunden präziser Arbeit gekostet hat. Bilder dazu und Bericht darüber folgen noch.

 

Die ist irgendwie gruselig geworden, aber das sind viele Masken an sich auch so, glaube ich...

Die Datei habe ich for free auf pepakura runterladen können, um die zu bearbeiten, braucht man auch das Programm Pepakura, wofür ich mir gleich auch die Lizenz gekauft habe.

Im Programm kann man dann weiterhin Teile bearbeiten und konvertieren, z.B. in SVG zum Plotten. Es ist nicht viel Arbeit, und man hat unzählige Variationen.

Leider ist mir beim Zuschneiden ein Teil verrutscht, und die Maske ist nicht so geworden, wie sie hätte werden sollen.

Aber es war erst der Anfang und ich gehe morgen kräftig Papier schoppen, der Winter ist lang...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0