· 

# 85 Kleid Jewel aus La Maison Victor

Das Kleid Jewel aus der La Maison Victor Ausgabe 6 von 2017 hat mich gleich angesprochen und ich wollte es unbedingt nachnähen. Der Stoff sollte schon was besonderes sein, auf jeden Fall fließend, sodass ich mich für einen Viskosestoff (Rayon) von Cotton & Steel entschieden. Rayon ist fester als herkömmliche Viskose und hat sehr gute Qualität.

 

Es war schnell zugeschnitten, obwohl man doch mehr als nur 3 Teile zuschneiden muss. Das Nähen hat dagegen schon mehr Zeit in Anpruch genommen. Ich wollte alles genau nach der Anleitung machen und habe mir viel Mühe gegeben doch nicht alles selber irgendwie zusammenzunähen.

Gebügelt ist halb genäht - und das stelle ich immer wieder fest, wieviel es doch ausmacht und wie viel weniger die Arbeit mit dem Heften wird.

 

Die Falten haben besonders lange in Anspruch genommen. Denn trotz der guten Übertragung vom Schnittmuster stimmten die Falten vom unteren Rückenteil nicht mit den Falten vom oberen Rückenteil zusammen. Entweder hatte ich einen Knoten im Kopf oder die Anleitung hat einen Fehler. Letztendlich habe ich es nach eigener Meinung gelöst und genäht. Es blieben allerdings jeweils 2 cm übrig am unteren Rückenteil, die ich dann weggeschnitten habe (die hätten sonst in den Falten sein sollen).

 

Trotzdem hat das Kleid in der Größe 34 super gepasst. Das Einnähen vom RV war auch kein Problem, ich habe allerdings keinen unsichtbaren genommen, da ich den nicht zur Hand hatte. Aber ich finde man sieht den RV eher kaum.

 

Mein Kleid wurde gleich zu einer Party ausgeführt und schwer gelobt. Ich finde es ist dank der super Anleitung und der korrekten Größe, die der Kaufgröße in meinem Fall entspricht, gut gelungen.

 

Ein kleiner Nachtrag: nach dem gestrigen Tanzen musste ich mit Entsetzen feststellen, dass der Stoff an manchen Stellen ausgerissen ist. Dies sind scheinbare zu knapp berechnete Stellen: am oberen Rücken die Falten und der Armausauschnitt hinten. Ich hoffe ich kann jetzt noch reparieren und merke mir für das nächste Mal, eine halbe Nummer größer zu nähen, damit der Stoff bei viel Bewegung (wie gerade bei Swing) nicht mehr spannt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hügelring (Sonntag, 19 August 2018 02:06)

    Ein traumhaft schönes Kleid. Stoff - Schnitt - Passform - alles perfekt. LG Julia