· 

# 107 Rock Rachel aus La Maison Victor

Ein paar Stündchen habe ich gestern doch an diesem auf den ersten Blick einfachen Rock Rachel (LMV 1/16) gesessen.

Der Rock hat nach der Anleitung eine Knielänge, zwei Taschen, einen verdeckten Reißverschluss und einen Druckknopf. Ich habe den Rock wadenlang verlängert, den Rest brav nach der Anleitung gemacht.

 

Der Reißverschluss ging erstaunlich gut, genauso wie die Falten. Was mich aber richtig Nerven und Auftrennstunden gekostet hat, waren die Taschen. So wie es in der Anleitung steht, finde ich keine optimale Lösung. Ich werde nächstes Mal es viel einfacher für mich lösen.

Auch das Annähen des Bundes kostet mich jedesmal enorme Konzentration, und ja, leider habe ich dieses Mal wieder ein bisschen daneben genäht. Ich kriege die letzte Naht von rechts am Bund einfach nicht korrekt hin.

 

Ich habe für den Rock eine dünne Leinen-Baumwollmischung gewählt und das hat gut gepasst zum Schnitt. Für das Wetter war es mir doch heute noch zu kühl. Aber der Sommer kommt ja bald:)

Auch den Pulli habe ich noch nicht gezeigt, dazu mehr hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0